Beste Dinge in Lienz zu tun

Für Hilfe und Tipps zu Unternehmungen in Lienz stehen wir Ihnen gerne für weitere Informationen zur Verfügung. Wir helfen Ihnen gerne weiter!


Wandern auf Zettersfeld

Für: Familienwandern mit herrlichem Blick auf die Lienzer Dolomiten

Mit der Seilbahn Zettersfeld auf 2.200 m werden Sie mit atemberaubenden Ausblicken auf die umliegenden Berge belohnt. Zahlreiche Wanderrouten für alle Schwierigkeitsgrade sind gut ausgeschildert und leicht zu navigieren.

Tristacher See

Zum: Entspannen und Schwimmen

Genießen Sie ein erfrischendes Bad in einem schönen natürlichen Süßwassersee. Der Tristacher See liegt etwas außerhalb der Stadt Lienz und ist mit Bus oder Auto erreichbar. Umkleidemöglichkeiten, Schließfächer, Restaurants, Snacks etc. sind ebenfalls verfügbar.

Kaufen Sie eine Osttirol Glockner Dolomiten Card

Denn: Die besten Dinge sehen und erleben, die diese Region in Österreich zu bieten hat

Eine Sommerrabatt-Karte, mit der Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten, Museen, Schwimmbäder und Skilifte (zum Wandern) in dieser Region in Österreich kostenlos nutzen können. Erhältlich in 3-Tage- oder 7-Tage-Formaten.

Eine Fahrt mit dem Osttirodler Alpine Coaster

Für: Adrenalinspaß mit hoher Geschwindigkeit!

Der Osttirodler ist eine ganzjährige Rodelbahn-Achterbahn. Mit der Seilbahn Hochstein zur Moosalm. Von dort aus rasen Sie mit einer Geschwindigkeit von bis zu 40 km / h den Berg hinunter auf einer 2,7 km langen Panoramastrecke, die sich durch Wälder schlängelt und spektakuläre Aussichten über Lienz bietet.

Fahrt auf der Großglockner Hochalpenstraße

Denn: Die spektakulärsten Aussichten in Österreich zu sehen

Nur in den Sommermonaten geöffnet, ist die Großglockner-Hochstraße, die in Heiligenblut beginnt, pure Fahrfreude! Unglaubliche Ausblicke auf den höchsten Berg Österreichs und den Pasterzegletscher genießen Sie auf einer der schönsten und höchsten Straßen Österreichs. Die Straße ist 48 km lang und hat 36 Kurven.

Ein Spaziergang oder klettern in der Galitzenklamm

Für: Eine beeindruckende Schlucht mit Wasserfällen sehen

Die Galitzenklamm ist eine über Millionen von Jahren geformte steile Schlucht, die mit sprudelnden Wasserfällen gefüllt ist. Ein sicherer Holzsteg mit Aussichtsplattformen ermöglicht den Besuchern, die Schlucht hautnah zu erleben. Klettersteig (Via ferrata), ein Hochseil und Seilrutschbahn, ein Wasserpark für die Kinder und ein ausgezeichnetes Restaurant machen dies zu einem tollen Tag für die ganze Familie.

Besuch der Dolomitenhütte und Wanderung in den Lienzer Dolomiten

Für: Atemberaubende Berglandschaft

Die Dolomitenhütte ist eine Berghütte und ein Restaurant mit einer unglaublichen Kulisse der Lienzer Dolomiten. Nach einem köstlichen traditionellen Essen können die Besucher täglich Wanderungen zur Karlsbaderhütte oder tiefer in die umliegenden Dolomiten machen.

Radfahren am Innichen zum Lienz Drauradweg

Für: 50 km Downhill-Radfahren von Italien aus erleben

Nehmen Sie einen einfachen Zug von Lienz nach Innichen in Italien. Leihfahrräder können in Innichen abgeholt werden. Nachdem Sie diese kleine traditionelle Stadt in den Dolomiten erkundet haben, radeln Sie den Drauradweg von Italien zurück nach Lienz, von denen die meisten bergab führen! Einfaches Radfahren, das für die ganze Familie geeignet ist.

Ein Besuch im Römischen Museum Aguntum

Denn: Etwas Geschichte aus der Römerzeit erleben

Aguntum war eine römische Handelsstadt, die vor der Stadt Lienz bestand. Die Ruinen liegen auf der Ostseite der Stadt und sind sehr gut erhalten. Der Standort ist auch eine Ausgrabungsstätte, auf der ständig neue Funde gemacht werden. Die Ruinen werden von einem modernen Museum begleitet, das einen faszinierenden Einblick in das Leben vor mehr als 2000 Jahren gibt.

Loacker Konditorei und Geschenkladen

Für: Schokoladenliebhaber

In der Stadt Heinfels - 20 Autominuten südlich von Lienz gelegen - können Schokoladenliebhaber das Konditoreimuseum Loacker besuchen. Loacker produziert Schokoladenwaffeln, die weltweit exportiert werden. Natürlich kann auch ein Besuch im Souvenirladen stattfinden, um einige Leckereien mit nach Hause zu nehmen.

Schloss Bruck

Für: Kultur und Kunst

Schloss Bruck ist das Markenzeichen von Lienz und kann von überall im Lienzer Tal aus Tag und Nacht besichtigt werden. Das Schloss beherbergt das Lienzer Museum und beherbergt viele Kunstwerke und Skulpturen, die meisten aus dieser Region Österreichs. Sie können auch etwas über die Geschichte von Lienz erfahren.

Ein Besuch des Lienzer Stadtmarktes

Für: Lokale Produzenten, die Lebensmittel und Waren verkaufen

Der Lienzer Stadtmarkt findet jeden Freitag (13-17 Uhr) und Samstag (9-13 Uhr) in der Altstadt statt. Auf diesem lebhaften Markt werden Sie lokale Erzeuger sehen, die ihre Waren verkaufen, die Fleisch, Brot, Käse, Obst und Gemüse sowie Getränke, Nahrung und Geschenke enthalten.

Tagesausflug in den Wildpark Assling

Für: Tierspaß mit der ganzen Familie

Der Wildpark Assling im Stadtteil Assling südlich von Lienz ist ein Hit für die ganze Familie. Über 300 in den Alpen heimische Tiere können hier in ihren natürlichen Lebensräumen beobachtet werden. Besucher folgen einem Weg, der durch den Park führt. Eine Alpine Coaster, ein Kinderspielplatz und ein fantastisches Restaurant machen dies zu einem tollen Tag für alle.

Eis essen auf dem Hauptplatz

Für: Die Stadtatmosphäre genießen!

Besucher sollten auf jeden Fall ein Eis, einen leckeren Kuchen oder ein kühles Getränk auf dem Hauptplatz von Lienz in einem der Straßencafés mindestens einmal während ihres Aufenthalts genießen. Während der Sommermonate können kostenlose Konzerte mit traditioneller lokaler Musik am Sonntagabend, Dienstagabend und Freitagabend gesehen werden.

Wird geladen...
Upps!
Sie nutzen einen Web-Browser den wir nicht unterstützen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser für eine bessere Darstellung.
Unsere Seite funktioniert am besten mit Google Chrome.
Wie mann den Browser aktualisiert